Alle Strecken für Gruppen - wählt aus was zu Euch passt!

... in Südschweden ca. 7-8 std. von Hamburg

Helge Å

Viel Fluss, spannender See Möckeln mit vielen Inseln, gute Rastplätze, entspannte Tour! (1 Woche). Zusätzlich 3 €/Tag Zeltplatzgebühr

Fegen

Drei Seen, drei (schmale, mäandernde) Flüsse, herrlich einsame Natur, nur 500 m Landtransporte – super! Zusätzlich 5 €/Tag Rastplatzgebühr.

Mörrumsan/Asnen

Rundkurs durch Seen und Flüsse, teils mehr Zivilisation, auch Besichtigung einer Schlossruine ist drin. Zusätzlich 3 €/Tag Zeltplatzgebühr.

... in Värmland

Jösseälven

Fluss-Seen-Tour, besonders im norwegischen Teil sehr einsam, viele Landtransporte, abwechslungsreich!

Kölaälven

Start in Norwegen, viel Fluss, wenig Landtransporte, einfache Rastplätze ohne Komfort.

Glaskogen

Zwei große und eine Vielzahl kleiner Seen, felsige Ufer, unendliche Wälder und kaum ein paar Häuser! Perfekte Rastplätze! Auch Wandertouren (300 km markierte Wege!). Je Person und Tag 3 € zusätzlich für Naturschutzkarte.

Dalsland

Langgestreckte Seen in einsamer Waldlandschaft. Das Kanuland Europas für alle, die ruhig dahingleiten und die Natur auf sich wirken lassen wollen. Traumhafte Strände, viele Inseln, imposante Felsen, gute Rastplätze, Schleusen. Je Person und Tag 7 € zusätzlich für Naturschutzkarte und Schleusen.

... in Västmanland (mitten zwischen Stockholm und Oslo)

Svartälven

Der "schwarze Fluss" windet sich durch ein urwüchsiges Tal in Västmanland. Manchmal weitet er sich zu schmalen Seen – oft weiß man kaum wo er weiterfließt – echter Wildnischarakter. Je Person und Tag zusätzlich 3,50 € für Rastplatzkarte.

Mangen

Verzweigter See, ganz einsam und naturschön. Lager an zentralem Ort bleibt stehen, von dort aus Halbtagestouren – sehr entspannt! Bei zwei Wochen gut mit dem Svartälven zu kombinieren.